Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Spitzenkandidat, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Spitzenkandidaten · Nominativ Plural: Spitzenkandidaten
Aussprache  [ˈʃpɪʦn̩kandiˌdaːt]
Worttrennung Spit-zen-kan-di-dat
Wortzerlegung Spitze1 Kandidat
Wortbildung  mit ›Spitzenkandidat‹ als Erstglied: Spitzenkandidatin
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur Bundestagswahl.
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Person, die in der Wahlliste einer Partei, politischen Gruppierung den führenden Listenplatz bzw. einen der führenden Listenplätze einnimmt
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: der designierte, gekürte, nominierte, siegreiche Spitzenkandidat; der erfolglose, glücklose, gescheiterte, geschlagene, unterlegene Spitzenkandidat; der aussichtsreiche, charismatische, populäre, überzeugende, unumstrittene Spitzenkandidat; der farblose, unpopuläre Spitzenkandidat
als Akkusativobjekt: den Spitzenkandidaten aufstellen, benennen, bestimmen, küren, nominieren, wählen; den Spitzenkandidaten auswechseln, austauschen
in Präpositionalgruppe/-objekt: die Kür, die Urwahl, die Nominierung, die Wahl zum Spitzenkandidaten
mit Genitivattribut: der Spitzenkandidat der Partei, Regierungspartei, Opposition, des Bündnisses; der Spitzenkandidat der Bundestagswahl, Landtagswahl, des Wahlkreises
in Koordination: Spitzenkandidat und Kanzlerkandidat, Parteivorsitzender, Parteichef, Fraktionsvorsitzender, Fraktionschef
hat Präpositionalgruppe/-objekt: der Spitzenkandidat für die Bundestagswahl, Landtagswahl, Europawahl; der Spitzenkandidat bei, in, zu der Bundestagswahl, Landtagswahl, Europawahl; der Spitzenkandidat im Bundestagswahlkampf, Landtagswahlkampf, Wahlkreis
als Genitivattribut: das Fernsehduell, die Fernsehdebatte, Elefantenrunde, Diskussionsrunde der Spitzenkandidaten; das Aufeinandertreffen, der Schlagabtausch, die Debatte der Spitzenkandidaten
Beispiele:
Die Delegierten wählten ihn […] mit überzeugenden 232 Ja‑Stimmen zu ihrem Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl auf Platz eins der Landesliste. [Landshuter Zeitung, 07.06.2021]
90 Minuten lang haben sich die Spitzenkandidaten von CDU, SPD, Grünen und FDP gestern in Wiesbaden den Fragen von rund 30 Journalisten der Landespressekonferenz (LPK) zur Landtagswahl gestellt. Es war der erste öffentliche Auftritt der so genannten Elefantenrunde. [Allgemeine Zeitung, 17.01.2008]
Seit Wochen wird hinter den Kulissen darum gerungen, mit welchen Spitzenkandidaten die Partei zur Bundestagswahl Ende September antritt. [Süddeutsche Zeitung, 09.04.2021]
Die Europäische Grüne Partei will bei den Europawahlen mit zwei Spitzenkandidaten antreten – einer Frau und einem Mann. [Südkurier, 18.09.2018]
übertragenSollten seine Bemühungen dazu beitragen, einen »Heißen Krieg« im Golf zu vermeiden und eine politische Lösung der Krise herbeizuführen, dürfte [der Generalsekretär der Vereinten Nationen] Perez de Cuellar [sic!, Pérez de Cuéllar] zum Spitzenkandidat (= zum aussichtsreichsten Anwärter) für den diesjährigen Friedensnobelpreis avancieren. [die tageszeitung, 29.08.1990]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Spitzenkandidat  ●  Kronfavorit  schweiz.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Spitzenkandidat‹ (berechnet)

Arbeitspartei Christdemokrat Elbliberalen Evp Konservative Linken Linksbündnis Linkspartei Mitte-links-bündnis Mitte-links-lager Parteienfamilie Sozialist Urwahl Volkspartei alleinig antreten aufstellen christdemokratisch designiert führen gehen gekürt gescheitert küren nominieren schleswig-holsteinisch sozialdemokratisch treten ziehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Spitzenkandidat‹.

Zitationshilfe
„Spitzenkandidat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spitzenkandidat>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spitzenjahr
Spitzenjabot
Spitzenhäubchen
Spitzenhaube
Spitzengruppe
Spitzenkandidatin
Spitzenkandidatur
Spitzenkante
Spitzenkissen
Spitzenklasse