Spitzentänzerin, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungSpit-zen-tän-ze-rin
WortzerlegungSpitze1Tänzerin
eWDG, 1976

Bedeutung

Tänzerin, die den Spitzentanz beherrscht

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Tempo und Grazie vereinigen sich hier ebenso wie bei Marika Rokk akrobatische Fertigkeit mit der zarten Anmut einer Spitzentänzerin.
Vossische Zeitung (Morgen-Ausgabe), 05.03.1931
Anna Böger spielte sie als ein schwergliedriges, schläfriges, abenteuerlustiges, gutmütiges, weises Hippiekind, eine Spitzentänzerin im Körper einer Athletin.
Die Zeit, 01.10.2001, Nr. 40
Zitationshilfe
„Spitzentänzerin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spitzentänzerin>, abgerufen am 10.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Spitzentanz
Spitzenstürmer
Spitzenstunde
Spitzenstück
Spitzenstola
Spitzentaschentuch
Spitzenteam
Spitzentechnologie
Spitzentreffen
Spitzentuch