Spitzkohl

WorttrennungSpitz-kohl (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Weißkohl einer bläulich grünen Art mit spitz-ovalem Kopf

Typische Verbindungen
computergeneriert

servieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Spitzkohl‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Den roten Spitzkohl mit Biss drapiert er neben einer Muschelcreme und Meerrettichschaum.
Die Zeit, 01.11.2010, Nr. 44
Das zweite Standardgericht ist der Sauerbraten mit glaciertem Spitzkohl und Rotkraut, auch akzeptabel.
Die Welt, 28.05.2005
Wenn Sie also den ersten Spitzkohl oder Wirsing dünsten, sollten Sie den Strunk herausschneiden und für eine Gemüsebrühe aufbewahren.
Schönfeldt, Sybil: Leichte schnelle Küche, Hamburg: Litten 1978, S. 59
Auch Hirschkalbskotelette mit Balsamico-Jus auf Spitzkohl und handgeschabten Spätzle überzeugten durch perfekte Zubereitung.
Die Welt, 02.04.2005
Zum Fisch serviert Lohse Spitzkohl, Rote Bete und eine kalte Soße aus Smetana, russischem Sauerrahm.
Die Zeit, 30.01.2012, Nr. 05
Zitationshilfe
„Spitzkohl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Spitzkohl>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
spitzknochig
Spitzkelle
Spitzkelch
Spitzkehre
spitzkeglig
Spitzkopf
spitzkrallig
spitzkriegen
Spitzkrokodil
Spitzkrone