Sportgruppe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Sportgruppe · Nominativ Plural: Sportgruppen
WorttrennungSport-grup-pe (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeitsgemeinschaft Kategorie Schulklasse Verein allgemein betreuen spanisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sportgruppe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für dieses Geld wird jetzt ein Bus für die Kids der Sportgruppe gekauft.
Bild, 22.04.1999
Jetzt sind einige Gäste sogar neidisch auf den Erlebnisbonus der Sportgruppe.
Die Zeit, 21.03.2011, Nr. 12
Sie kommt schon seit einem halben Jahr zur Sportgruppe im Sportgesundheitspark Wilmersdorf.
Der Tagesspiegel, 11.05.2004
Speziell für Brustkrebspatientinnen werden oft Sportgruppen angeboten, in denen sich die Frauen auch anfreunden und miteinander in Kontakt kommen können.
Die Welt, 08.11.2005
Wer das glaubt, kennt keine Jugendgangs, keine Sportgruppen, keine Knabenrudel, keine Klassenmeuten.
Schwanitz, Dietrich: Männer, Frankfurt a. M.: Eichborn 2001, S. 121
Zitationshilfe
„Sportgruppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sportgruppe>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sportgeschichte
Sportgeschehen
Sportgeschäft
Sportgerichtshof
Sportgericht
Sportgymnasium
Sportgymnastik
Sporthalle
Sporthemd
Sportherz