Sportspiel

GrammatikSubstantiv
WorttrennungSport-spiel (computergeneriert)
WortzerlegungSportSpiel
eWDG, 1976

Bedeutung

meist wettkampfmäßig durchgeführtes Spiel
Beispiel:
die Kinder führten im Ferienlager Sportspiele und Wanderungen durch

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Darunter befindet sich unter anderem ein Sportspiel und eine Tiersimulation.
Die Zeit, 16.06.2010 (online)
Gemeinsam ist den Völkern aber offenbar die Liebe zu Sportspielen.
C't, 1998, Nr. 18
Doch dann kamen sie im Olympiapark vorbei und schicken nun ihrer Redaktion einen Artikel über die schwul-lesbischen Sportspiele.
Süddeutsche Zeitung, 02.08.2004
Zur Förderung der Freundschaft im Commonwealth sollten diese Sportspiele künftig alle vier Jahre stattfinden.
o. A. [ol]: Commonwealth-Spiele. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1986]
Sportspiele wie Sackhüpfen und Tauziehen, Kajak und Schlauchbootfahren stehen auf dem Programm.
Die Welt, 28.05.2005
Zitationshilfe
„Sportspiel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sportspiel>, abgerufen am 26.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sportsoziologie
sportsmäßig
Sportsmann
Sportsleute
Sportskanone
Sportsponsor
Sportsponsoring
Sportsprache
Sportstadion
Sportstadt