Sportwaffe

WorttrennungSport-waf-fe (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

beim Sportfechten oder im Schießsport gebrauchte Waffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fachmesse Hersteller Mordwaffe Munition Prüfanstalt tödlich verbannen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sportwaffe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine mit einer Sportwaffe und einem Messer bewaffnete Frau stürmt aus dem Haus und schießt um sich.
Die Zeit, 20.09.2010 (online)
Dort lud er neben der Pistole auch zwei Sportwaffen um.
Süddeutsche Zeitung, 12.08.2000
Während der Kauf von Sportwaffen zurückgeht, gibt es einen »Boom« bei Selbstschutzwaffen.
konkret, 1985
Jüngster abgeschlossener Fall seien überhöhte Rechnungen der saarländischen Straßenbauverwaltung, für die im Gegenzug Sportwaffen geliefert worden seien.
Der Tagesspiegel, 02.11.2004
Zitationshilfe
„Sportwaffe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sportwaffe>, abgerufen am 17.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sportveteran
Sportverletzung
Sportvereinigung
Sportverein
Sportverband
Sportwagen
Sportwagenhersteller
Sportwagenlegende
Sportwart
Sportwelt