Sprachenlernen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Sprachenlernens · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Spra-chen-ler-nen
Wortzerlegung SpracheLernen

Verwendungsbeispiele für ›Sprachenlernen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zum Sprachenlernen mag das sinnvoller sein, als den Film selbst zu untertiteln.
C't, 1999, Nr. 10
Sprachenlernen ist nicht nur wichtig, es wird auch immer einfacher und attraktiver.
Süddeutsche Zeitung, 15.09.2001
Eine sinnvolle Didaktik für das frühe Sprachenlernen fehlt bislang weitgehend.
Die Zeit, 06.03.2006, Nr. 10
Die Initiative zum Sprachenlernen geht oft von den einzelnen Mitarbeitern selbst aus.
Der Tagesspiegel, 11.07.2004
Schon ab dem fünften Lebensjahr, vermuten Wissenschaftler, klingt diese kindliche Fähigkeit langsam wieder ab, bald wird das Sprachenlernen dann zur harten Arbeit.
Die Welt, 26.05.2004
Zitationshilfe
„Sprachenlernen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sprachenlernen>, abgerufen am 21.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sprachenkampf
Sprachengewirr
Sprachengenie
Sprachengemisch
Sprachenfrage
Sprachenpolitik
Sprachenproblem
Sprachenrecht
Sprachenschule
Sprachenstreit