Sprachtherapie, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungSprach-the-ra-pie (computergeneriert)
WortzerlegungSpracheTherapie
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Therapie von Sprachstörungen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie spricht sehr langsam und gedrückt, wird sich einer Sprachtherapie unterziehen müssen.
Bild, 26.03.2001
Ich betreue nicht selten Kinder, die über viele Monate Sprachtherapie ohne nennenswerten Erfolg erhalten haben.
Der Tagesspiegel, 10.05.2004
Eine Sprachtherapie lehnte sie damals ab, aber mit der Schwester zusammen machte es wohl eher Spaß.
Süddeutsche Zeitung, 22.03.1997
Nach fünf musiktherapeutischen Sitzungen kann Nora mit der regulären Sprachtherapie beginnen.
o. A.: Die Seele hört mit. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]
Von den dreizehn für Sprachtherapie ausgebildeten Lehrern kann die Schule für diese Arbeit keinen entbehren.
Die Zeit, 20.10.1972, Nr. 42
Zitationshilfe
„Sprachtherapie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sprachtherapie>, abgerufen am 21.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sprachtheorie
sprachtheoretisch
Sprachtheoretiker
Sprachtest
Sprachteilnehmer
Sprachtyp
Sprachtypologie
Sprachübersetzung
Sprachübertragung
sprachüblich