Sprechübung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Sprechübung · Nominativ Plural: Sprechübungen
WorttrennungSprech-übung (computergeneriert)
WortzerlegungsprechenÜbung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Übung zum einwandfreien Sprechen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nun erfolgt die Sprechübung einzeln, möglichst durch die ganze Klasse.
Schulze, Hermann: Frohes Schaffen und Lernen mit Schulanfängern, Langensalza u. a.: Beltz 1939 [1931], S. 41
Auch das lebendige Vorlesen von Geschichten ist eine gute Sprechübung.
Der Tagesspiegel, 20.03.2005
Um den Erfolg zu sichern, müssen Stotterer zeitlebens Sprechübungen machen, sonst kehren die alten Gewohnheiten zurück.
Süddeutsche Zeitung, 19.12.2003
Überall schallt aus Wellblechbuden der Singsang von Sprechübungen in Englisch, Französisch, sogar Deutsch.
Der Spiegel, 16.02.1981
In die Sprechübungen führt meist ein Video ein, Hören trainiert man zum Beispiel mit einem Telefonmitschnitt.
C't, 2001, Nr. 9
Zitationshilfe
„Sprechübung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sprechübung>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sprechtrichter
Sprechtheater
Sprechtempo
sprechtechnisch
Sprechtechnik
Sprechverbindung
Sprechverbot
Sprechverkehr
Sprechvermögen
Sprechversuch