Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Sprechergruppe, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Sprechergruppe · Nominativ Plural: Sprechergruppen
Worttrennung Spre-cher-grup-pe
Wortzerlegung Sprecher Gruppe

Verwendungsbeispiele für ›Sprechergruppe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Absicht einer Sprechergruppe ist immer, ein Nahziel zu erreichen. [Die Zeit, 25.02.1999, Nr. 9]
Bei dem jetzt stattfindenden Aufbau der neuen Sprechergruppe will die EU‑Kommission ein Team aus 30 medienerfahrenen Beamten zusammenstellen, die die Presse fachkundig unterrichten sollen. [Süddeutsche Zeitung, 20.09.1999]
Dort stellen sich heute abend die Kandidaten für die lokale Sprechergruppe der Bürgerbewegung Neues Forum zur Wahl. [Die Zeit, 02.03.1990, Nr. 10]
Wenn ich an meine Zeit in der Sprechergruppe des Kinderensembles denke, fallen mir meine allerersten Sätze auf der Bühne ein. [Die Welt, 20.06.2005]
Ein Theologiestudent, Mitglied der örtlichen Sprechergruppe, erläutert die ebenso vielfältigen wie komplizierten Auflagen der DDR‑Vereinigungsordnung von 1975. [Die Zeit, 04.03.2013, Nr. 09]
Zitationshilfe
„Sprechergruppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sprechergruppe>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sprechererkennung
Sprecherausschuss
Sprecher
Sprechen
Spreche
Sprecheridentifizierung
Sprecherin
Sprecherlaubnis
Sprecherwechsel
Sprecherzieher