Sprechverbindung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungSprech-ver-bin-dung
WortzerlegungsprechenVerbindung
eWDG, 1976

Bedeutung

telefonische oder drahtlose Verbindung zum Informationsaustausch
Beispiele:
eine Sprechverbindung zwischen W und Z herstellen
in Sprechverbindung mit jmdm. stehen
eine Sprechverbindung mit jmdm. bekommen

Thesaurus

Synonymgruppe
Funk · ↗Sprechfunk · Sprechverbindung
Unterbegriffe
  • Amateurfunk · Amateurfunkdienst
  • Troposphärenfunk · Überhorizontrichtfunk
  • Mobilfunkdienst · beweglicher Funkdienst
  • Katastrophenfunk · Notfunk
Assoziationen
  • Q-Gruppen · Q-Schlüssel
  • 5-Ton-Folge · Selektivruf
  • Funkstellenkennung · ↗Kennung · ↗Rufzeichen · Stationskennung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fahrer herstellen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sprechverbindung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beim Aufbau der Verbindung erscheint auf dem Display die Verschlüsselung-Option als Alternative zur normalen Sprechverbindung.
Süddeutsche Zeitung, 22.05.2001
Stattdessen kann der Fahrgast den Fahrer über eine Sprechverbindung informieren.
Die Welt, 12.02.2000
Die Sprechverbindung zwischen Zugchef und Lokführer hingegen macht nach wie vor Probleme, weswegen an diskreter Stelle in jedem Zug eine S. eingerichtet wurde.
Die Zeit, 25.05.2009, Nr. 21
Drückt man die rote Taste länger als drei Sekunden, wird direkt eine Sprechverbindung zur nächsten Polizei-Einsatzzentrale aufgebaut.
Bild, 20.04.1999
An jeder fünften Säule hängen orangefarbene SOS-Notrufmelder (Sprechverbindung zum Wachpersonal).
Bild, 13.01.1998
Zitationshilfe
„Sprechverbindung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sprechverbindung>, abgerufen am 22.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sprechübung
Sprechtrichter
Sprechtheater
Sprechtempo
sprechtechnisch
Sprechverbot
Sprechverkehr
Sprechvermögen
Sprechversuch
Sprechweise