Sprechwissenschaft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungSprech-wis-sen-schaft
eWDG, 1976

Bedeutung

Synonym zu Sprechkunde

Typische Verbindungen
computergeneriert

Psycholinguistik

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sprechwissenschaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gulden schreibt Romane, zuvor hat er Sprechwissenschaft studiert und als Sprecherzieher gearbeitet.
Der Tagesspiegel, 28.02.2004
Im Magister-Studiengang Sprechwissenschaft und Psycholinguistik schreibt die Hochschule kein Praktikum vor.
Süddeutsche Zeitung, 23.06.1997
Mignon Lamielle etwa, die ihrem Namen zum Trotz aus Norddeutschland kommt, ist gelernte Theaterpädagogin und hat außerdem Sprechwissenschaft und Germanistik studiert.
Die Zeit, 03.08.2009, Nr. 31
Zitationshilfe
„Sprechwissenschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sprechwissenschaft>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sprechwerkzeug
Sprechweise
Sprechversuch
Sprechvermögen
Sprechverkehr
Sprechzeit
Sprechzelle
Sprechzimmer
Spree
Spreißel