Sprengsatz, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Sprengsatzes · Nominativ Plural: Sprengsätze
Aussprache  [ˈʃpʀɛŋzaʦ]
Worttrennung Spreng-satz
Wortzerlegung sprengen1Satz
eWDG und ZDL

Bedeutung

Obwohl es sich strenggenommen nur um einen Bestandteil eines Explosivkörpers handelt, wird Sprengsatz ebenso wie Sprengladung in aller Regel metonymisch im Sinne des gesamten Explosivkörpers verwendet.
Synonym zu SprengladungWDG
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein versteckter, ferngezündeter, selbstgebauter, selbstgebastelter Sprengsatz
mit Prädikativ: der Sprengsatz war zündfähig, funktionsfähig, eine Attrappe
hat Präpositionalgruppe/-objekt: ein Sprengsatz mit Zeitzünder, Fernzünder
als Akkusativobjekt: einen Sprengsatz basteln, anbringen, platzieren, deponieren, verstecken, zünden, entschärfen
in Koordination: Sprengsätze und Autobomben, Minen, Zünder, Schusswaffen, Molotow-Cocktails, Handgranaten
Beispiele:
die Sprengkapseln enthalten einen Zündsatz und einen SprengsatzWDG
der Sprengsatz einer Mine, BombeWDG
Funke [bekannt unter dem Pseudonym »Dagobert«] erpresste eine halbe Million Mark, blieb unerkannt. Von 1992 bis 1994 zündete er in […] Karstadt‑Filialen (u. a. Hamburg, Bremen, Magdeburg) weitere Sprengsätze, verlangte erneut Millionen. [Bild, 14.03.2020]
Am frühen Morgen des 14. Januar 2020 gingen Berliner Beamte in unangemessener Form gegen tschetschenische Familien vor. […] Bei der Familie D. wurde die Tür mit einem Sprengsatz gesprengt, bei der Explosion flogen die Splitter bis an das Ende des inneren Flures. [Die Welt, 20.01.2020]
Bei den ersten drei Sprengsätzen, die in Austin seit Anfang März explodierten, hatte es sich um Paketbomben gehandelt: ausgeklügelte Rohrbomben, die beim Öffnen, manchmal aber auch schon beim Hochheben der Päckchen, in die Luft gingen. [Süddeutsche Zeitung, 20.03.2018]
Die Sprengsätze bestanden aus konventionell[-]militärischem Sprengstoff und wurden zusammengebaut von jemandem mit technischem Sachverstand. [Süddeutsche Zeitung, 13.04.2017]
Am 8. September wurde laut [der französischen Tageszeitung] Le Monde ein Attentat auf den Staatspräsidenten General Charles de Gaulle unternommen, das wegen nicht sachgemäßer Zusammensetzung des Sprengsatzes erfolglos blieb. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1961]]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Thesaurus

Synonymgruppe
Bombe · ↗Explosivmaterial · ↗Explosivstoff · Sprengsatz · ↗Sprengstoff
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Sprengsatz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sprengsatz‹.

Zitationshilfe
„Sprengsatz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sprengsatz>, abgerufen am 20.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sprengring
Sprengpunkt
Sprengpatrone
Sprengniet
Sprengmittel
Sprengschacht
Sprengschnur
Sprengschuss
Sprengseismik
Sprengstoff