Sprengstoffattentat, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Spreng-stoff-at-ten-tat
Wortzerlegung SprengstoffAttentat

Typische Verbindungen zu ›Sprengstoffattentat‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sprengstoffattentat‹.

Verwendungsbeispiele für ›Sprengstoffattentat‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei geht es um ein Sprengstoffattentat, von dem Leo nie erfahren hatte.
Der Tagesspiegel, 21.04.2005
Sie hätten ein Sprengstoffattentat für den Fall vorbereitet, dass PKK-Chef Öcalan hingerichtet werden sollte.
Süddeutsche Zeitung, 14.08.1999
Statt dessen wurde am selben Tag ein Sprengstoffattentat auf Hitlers Flugzeug in die Wege geleitet.
o. A.: Enzyklopädie des Nationalsozialismus - A. In: Enzyklopädie des Nationalsozialismus, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 6118
Von dem Sprengstoffattentat, für das dann das Ausnahmegericht, das Volksgericht, alle Mitglieder der Vereinigung zu Zuchthausstrafen verurteilte, hat der Bub bestimmt keine Ahnung gehabt.
Feuchtwanger, Lion: Erfolg. In: ders., Gesammelte Werke in Einzelbänden, Bd. 6, Berlin: Aufbau-Verl. 1993 [1930], S. 214
Ein für den heutigen Tag vorgesehenes erneutes Sprengstoffattentat des Legationsrats Erich Kordt scheitert an den Schwierigkeiten der Sprengstoffbeschaffung und den verschärften Sicherungsmaßnahmen.
o. A.: 1939. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1983], S. 4918
Zitationshilfe
„Sprengstoffattentat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sprengstoffattentat>, abgerufen am 21.01.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sprengstoffanschlag
Sprengstoff
Sprengseismik
Sprengschuss
Sprengschnur
Sprengstoffexperte
Sprengstoffgürtel
sprengstoffhaltig
Sprengstoffpaket
Sprengstück