Sprengtrichter

WorttrennungSpreng-trich-ter
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

durch Sprengen entstandene trichterförmige Vertiefung

Thesaurus

Geologie
Synonymgruppe
Diatrema · Durchschlagsröhre · Eruptionsschlot · ↗Neck · ↗Schlot · Schlotgang · Sprengtrichter · ↗Vulkanschlot

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Ränder des Sprengtrichters stürzten oft ein, am Boden bildete sich ein See unterhalb der ehemaligen Landoberfläche.
Der Tagesspiegel, 12.11.1999
Die Ränder des Sprengtrichters stürzten oft ein und am Boden bildete sich ein See unterhalb der ehemaligen Landoberfläche.
Süddeutsche Zeitung, 23.03.1999
Dadurch füllte sich der Sprengtrichter mit Wasser des wenige Meter entfernten Egelsees.
Süddeutsche Zeitung, 24.03.1995
Vorher sind jedoch noch die großen Sprengtrichter am Viktualienmarkt, die große Löcher in die Gewölbe des Stadtbaches geschlagen haben, zu beseitigen.
Süddeutsche Zeitung, 1995 [1945]
Auf dem Rehdener Gelände entdeckte die Firma in einem Sprengtrichter demnach "zahlreiche Gasgranaten aus Bundeswehrbeständen mit Chloracetophenon-Presslingen und Reste von Stielhandgranaten aus dem Zweiten Weltkrieg".
Die Welt, 26.01.2005
Zitationshilfe
„Sprengtrichter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sprengtrichter>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sprengstück
Sprengstoffpaket
sprengstoffhaltig
Sprengstoffgürtel
Sprengstoffexperte
Sprengtrupp
Sprengung
Sprengvorrichtung
Sprengwagen
Sprengwerk