Springseil, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungSpring-seil (computergeneriert)
eWDG, 1976

Bedeutung

Seil mit Griffen an beiden Seiten zum Seilspringen

Thesaurus

Synonymgruppe
Hüpfseil · Springseil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ball hüpfen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Springseil‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber meine Schwester sehe ich hüpfen wie über ein Springseil.
Die Zeit, 27.12.2010, Nr. 52
Große Sprünge sind mit diesem Springseil kein Problem und sogar erwünscht.
Die Welt, 21.04.2001
Außer dem Garten und ein paar Springseilen besitzt das Heim auch nicht richtig viel.
Die Zeit, 19.09.2011, Nr. 38
Sie nimmt ein Springseil, legt es um den Hals des Mädchens, das sie als liebevolle Mutter großgezogen hatte.
Bild, 14.10.2004
Mit Bleistift gezeichnete Turner schwingen dabei munter das Springseil oder hüpfen voll Elan über einen Kasten.
Süddeutsche Zeitung, 14.04.1994
Zitationshilfe
„Springseil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Springseil>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Springschwanz
Springschrecke
Springrouleau
Springrollo
Springreiter
Springspinne
Springtanz
Springturnier
Springwanze
Springwurmwickler