Springturnier, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungSpring-tur-nier (computergeneriert)
eWDG, 1976

Bedeutung

Sport sportlicher Wettkampf für Springreiten

Typische Verbindungen
computergeneriert

Reiterverein höchstdotiert international

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Springturnier‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In diesem Jahr werden die Springturniere und die Dressur-Prüfungen voraussichtlich noch besser besetzt sein als zuletzt.
Süddeutsche Zeitung, 10.04.1997
Beim traditionsreichsten Springturnier der Welt wird in diesem Jahr ein neuer Besucherrekord erwartet.
Süddeutsche Zeitung, 21.03.2002
Er hat keine Angst vor Hindernissen, ist sie - wenn auch niedriger - von normalen Springturnieren gewohnt.
Der Tagesspiegel, 09.11.2000
Selbst durch gütliches Zureden ließen sich die vier sowjetischen Pferde auf dem internationalen Springturnier in Aachen nicht dazu bewegen, von Bundespräsident Heinemann Zucker anzunehmen.
Die Zeit, 16.07.1971, Nr. 29
Klaus Meyer, Präsident des Norddeutschen und Flottbeker Reitervereins, hat dieses Turnier ins Leben gerufen und in den vergangenen Jahren als reines Springturnier organisiert und durchgeführt.
Die Welt, 24.07.2004
Zitationshilfe
„Springturnier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Springturnier>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Springtanz
Springspinne
Springseil
Springschwanz
Springschrecke
Springwanze
Springwurmwickler
Springwurz
Springwurzel
Springzeit