Sprungfederrahmen

WorttrennungSprung-fe-der-rah-men
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

aus einem Rahmen mit vielen darin befestigten Sprungfedern bestehender Teil eines Bettes, auf dem die Matratze aufliegt

Verwendungsbeispiel für ›Sprungfederrahmen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwischen dem Sprungfederrahmen mit dreiteiliger Matratze und einem heutigen Hightech-Angebot liegen Welten.
Der Tagesspiegel, 29.11.2002
Zitationshilfe
„Sprungfederrahmen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sprungfederrahmen>, abgerufen am 21.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sprungfedermatratze
Sprungfeder
Sprungfallschirm
sprungelastisch
Sprungdeckel
Sprunggelenk
Sprunggrube
sprunghaft
Sprunghaftigkeit
Sprunghöhe