Sprungwurf, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Sprungwurf(e)s · Nominativ Plural: Sprungwürfe
Aussprache [ˈʃpʀʊŋvʊʁf]
Worttrennung Sprung-wurf
Wortzerlegung SprungWurf
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Wurftechnik, bei der der Wurf eines Balles während eines Sprungs ausgeführt wird
Sprungwurf im Handball
Sprungwurf im Handball
a)
Handball Wurftechnik, bei der der Spieler meist mit einem Bein in die Höhe oder in den Torraum springt und den Ball wirft, während sich der Körper in der Luft befindet
Beispiele:
Von Behren stieg im Rückraum hoch zum Sprungwurf und feuerte aufs Tor[…]. [Berliner Zeitung, 27.12.2000]
Beim Sprungwurf springt der Werfer weit in den Torraum […] hinein und wirft aus dieser Lage auf das Tor, bevor ein Teil des Körpers den Boden wieder berührt. [Neues Deutschland, 12.12.1966]
»Versuch es mal mit einem Stemmwurf.« Diese Wurftechnik sei für Anfänger einfacher als der anspruchsvolle Sprungwurf, erklärt er [der Trainer]. [Allgemeine Zeitung, 07.02.2019]
Völlig ungehindert konnte sie von hinten bis zum gegnerischen Torkreis prellen und den Sprungwurf verwandeln. [Saarbrücker Zeitung, 10.12.2013]
Nun bewies die Halblinke wieder ihre großen Fähigkeiten – ihre krachenden Sprungwürfe aus der zweiten Reihe (= über die gegnerische Abwehr hinweg). [Saarbrücker Zeitung, 23.07.2008]
Das sind ästhetisch die schönsten Tore: wenn Torsten Jansen und Michael Kraus frei durchgingen. Um das zu toppen, segelten sie noch mit einem Sprungwurf an den Keeper heran, sodass sie schließlich zwei Meter vor ihm in der Luft hingen und reinschießen konnten. [Die Welt, 06.02.2007]
Raunen auf der Tribüne, als Stefan Schöne zu seiner Spezialität ansetzte: Sprungwurf mit beidbeinigem Absprung und nachfolgendem Kanonenkugelabschluß. [Süddeutsche Zeitung, 30.10.1998]
Er beherrscht besondere Trick‑Würfe. Der 1,96 m große Athlet reckt sich bei verzögerten Sprungwürfen erst auf dem Scheitelpunkt ganz zum Wurf auf, wenn die mit ihm hochgesprungenen Gegenspieler sich schon wieder abwärts bewegen. [Der Spiegel, 24.04.1967]
Sprungwurf im Basketball
Sprungwurf im Basketball
b)
Basketball Wurftechnik, bei der der Spieler in einem gerade nach oben gerichteten Sprung den Ball insbesondere aus der Distanz einhändig auf den Korb wirft   Es existieren verschiedene Varianten, die sich z. B. in der Gerichtetheit der Sprungbewegung (nach hinten oder nach vorne gelehnt) vom einfachen Sprungwurf unterscheiden.
Synonym zu Jumper² (4), siehe auch Korbleger, Dunking
Beispiele:
[…] wie bei den letzten drei Niederlagen suchte Dallas urplötzlich nicht mehr den direkten Weg zum Korb und gab sich stattdessen mit Sprungwürfen aus dem Halbfeld zufrieden. [Badische Zeitung, 22.06.2006]
Man darf noch einmal staunen über den von Nowitzki kreierten »Flamingo Fadeaway«, den einbeinigen Sprungwurf im Rückwärtsfallen, den niemand wirklich verhindern kann. [Welt am Sonntag, 18.08.2019]
Pierce Cumpstone und Julian Pesava machten den Gästen mit erfolgreichen Sprungwürfen jenseits der Dreiermarke Feuer[…]. [Kieler Nachrichten, 18.03.2019]
Denn Jordan[…] schwebte bei seinen Sprungwürfen einen Augenblick länger in der Luft, als physikalisch plausibel schien[…]. [Süddeutsche Zeitung, 19.05.2018]
DaShaun Wood steht an der Mittellinie, er setzt zum Sprungwurf an, der Basketball verlässt seine Hand, fliegt die 13 Meter bis zum Korb im hohen Bogen, senkt sich im richtigen Moment – und prallt dann doch am Ring ab. [Der Spiegel, 03.10.2012 (online)]
Wären Korbleger, Sprungwürfe und Dunks schriftstellerische Werke, würden sie wohl der »Unendlichen Geschichte« ähneln – so viel Historie, so viele Varianten. [Der Spiegel, 02.02.2012 (online)]
[…] Olajuwon wirft den Ball mit seinem grazilen eingedrehten Sprungwurf ohne Probleme auch aus der Distanz in den Korb […]. [die tageszeitung, 04.12.1993]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Sprungwurf‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

RückwärtsfallenBeispielsätze anzeigen ansetzenBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Sprungwurf‹.

Zitationshilfe
„Sprungwurf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Sprungwurf>, abgerufen am 07.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sprungwerk
sprungweise
Sprungübung
Sprungturm
Sprungtuch
Spucht
spuchtig
Spucke
spucken
Spuckerei