Stützverband, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungStütz-ver-band (computergeneriert)
WortzerlegungstützenVerband1
eWDG, 1976

Bedeutung

Medizin Halt gebender, stützender Verband
Beispiel:
bei einer leichten Verstauchung kann mit einer elastischen Binde ein Stützverband angelegt werden

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn Rita eine echte Krankenschwester wäre, könnte sie blind einen Stützverband legen.
Süddeutsche Zeitung, 23.03.2002
Hermann hat mich über Monate behandelt, mir vor jedem Training einen Stützverband angelegt.
Bild, 31.08.2004
Nach kurzer Zeit ist der Gips erhärtet und damit ein vorzüglicher, der Form des Gliedes genau angepaßter Stützverband entstanden.
Hauke, Hugo: Unterrichtsbuch für die freiwilligen Hilfskräfte der Deutschen Frauenvereine vom Roten Kreuz. Berlin: Mittler 1932, S. 96
Der wird dann gegen einen Stützverband gewechselt, den sie noch sechs Wochen tragen muß.
Bild, 04.03.2005
Zitationshilfe
„Stützverband“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stützverband>, abgerufen am 23.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stützungskauf
Stützung
Stutzuhr
Stützübung
Stützstrumpf
Stützvorrichtung
StVO
StVZO
Stygal
stygisch