Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

StGB, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 

Thesaurus

Jura
Synonymgruppe
StGB · Strafgesetzbuch
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›StGB‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der 1935 verschärfte 175 StGB blieb bis 1969 unverändert in Kraft. [konkret, 1996]
Das würde in erster Linie für Paragraph 93 StGB gelten. [Die Zeit, 31.07.1964, Nr. 31]
Inhaltlich ist das alte StGB lange nicht so schlecht, wie es oft gemacht wird. [Die Zeit, 29.03.1963, Nr. 13]
Wir müssen uns dafür einsetzen, daß der Paragraph 218 StGB ersatzlos gestrichen wird. [Die Zeit, 26.09.1980, Nr. 40]
Die Verwirklichung des Strafurteils durch seinen Vollzug ist aber merkwürdigerweise immer noch nur obenhin in einigen, noch dazu praktisch wenig brauchbaren Bestimmungen des StGB geregelt. [Janssen, K.: Gefängniswesen. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1958], S. 1861]
Zitationshilfe
„StGB“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/StGB>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
St.
Sri-Lankerin
Sri-Lanker
Sri Lankerin
Sri Lanker
StPO
StVO
StVZO
Staat
Staaten bildend