Staatshaushalt, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungStaats-haus-halt
WortzerlegungStaat1Haushalt
eWDG, 1976

Bedeutung

Gesamtheit der Einnahmen und Ausgaben des Staates, Geldmittel, die einem Staat zur Verfügung stehen
Beispiele:
der Staatshaushalt dient im Sozialismus zur Befriedigung der wachsenden Bedürfnisse der gesamten Gesellschaft
zu diesem Projekt wurden die erforderlichen Mittel aus dem Staatshaushalt zur Verfügung gestellt

Thesaurus

Synonymgruppe
Fiskus · ↗Kasse · ↗Staatsetat · ↗Staatsfinanzen · Staatshaushalt · ↗Staatskasse · öffentliche Hand  ●  ↗Staatssäckel  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Defizit Einsparung Fehlbetrag Finanzjahr Fiskaljahr Konsolidierung Leistungsbilanz Loch Neuverschuldung Sanierung Sozialkasse Umschichtung Verabschiedung Volkswirtschaftsplan Zwillingsdefizit abführen angespannt ausgeglichen ausgleichen belasten defizitär entlasten finanzieren klaffen konsolidieren marod sanieren stopfen Überschuß überschuldet

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Staatshaushalt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Spätestens dann muss seine Regierung den Staatshaushalt für das laufende Jahr verabschiedet haben.
Süddeutsche Zeitung, 09.02.2001
Denn es kommen in den nächsten Jahren weitere Löcher auf den Staatshaushalt zu.
Der Tagesspiegel, 13.04.2000
Soweit die sozialen Leistungen nicht unmittelbar aus dem Staatshaushalt finanziert werden, gehen sie auf Mittel der S. zurück.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - S. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 20834
Fünfundzwanzig Millionen Mark stellte der Staatshaushalt allein hierfür zur Verfügung.
Lachs, Johannes u. Raif, Friedrich Karl: Rostock, VEB Hinstorff-Verlag 1968, S. 176
Als solcher hat Bitter eine erfolgreiche Tätigkeit zum Ausgleich des preußischen Staatshaushaltes entwickelt.
Blume, Friedrich: Bitter. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1951], S. 3048
Zitationshilfe
„Staatshaushalt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Staatshaushalt>, abgerufen am 11.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Staatshandelsland
Staatshandeln
Staatshandel
Staatshaftung
Staatsgut
Staatshaushaltplan
Staatshaushaltsplan
Staatshilfe
Staatshoheit
Staatsholding