Staatsinsolvenz, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Staats-in-sol-venz
Wortzerlegung  Staat1 Insolvenz
DWDS-Verweisartikel

Bedeutung

Synonym zu Staatsbankrott

letzte Änderung:

Thesaurus

Politik, Ökonomie
Synonymgruppe
Staatsbankrott · Staatsinsolvenz
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Staatsinsolvenz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Staatsinsolvenz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Staatsinsolvenz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es gebe keine verbindlichen Regen für den Fall einer Staatsinsolvenz.
Die Zeit, 07.09.2011 (online)
Allerdings könne das Land bei Problemen an den Finanzmärkten leicht in die Staatsinsolvenz abrutschen.
Die Zeit, 20.07.2013, Nr. 30
Zitationshilfe
„Staatsinsolvenz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Staatsinsolvenz>, abgerufen am 23.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Staatsindustrie
Staatsideologie
Staatsidee
Staatshymne
Staatsholding
Staatsinstitut
Staatsinstitution
Staatsinteresse
Staatsintervention
Staatsinterventionismus