Staatsnotrecht, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungStaats-not-recht
WortzerlegungStaatsnotRecht
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Staatsrecht Recht des Staates, besonders seiner obersten Vollzugsorgane, bei Staatsnotstand auch ohne gesetzliche Ermächtigung die notwendigen Maßnahmen zu treffen
  z. B. in die Grundrechte des Einzelnen einzugreifen
Zitationshilfe
„Staatsnotrecht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Staatsnotrecht>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Staatsnot
Staatsnation
staatsnah
Staatsmoral
Staatsmonopolkapitalismus
Staatsnotstand
staatsnotwendig
Staatsnotwendigkeit
Staatsoberhaupt
Staatsoper