Staatspräsidium, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Staatspräsidiums · Nominativ Plural: Staatspräsidien
Aussprache 
Worttrennung Staats-prä-si-di-um

Typische Verbindungen zu ›Staatspräsidium‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Staatspräsidium‹.

Verwendungsbeispiele für ›Staatspräsidium‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für die Streitkräfte sei das kollektive jugoslawische Staatspräsidium zuständig gewesen.
Süddeutsche Zeitung, 19.02.2002
Dies teilten die drei Mitglieder des kollektiven bosnischen Staatspräsidiums am Sitz der Vereinten Nationen in New York mit.
Die Welt, 17.11.1999
Die bisherige dritte Kammer, der Rat der assoziierten Arbeit, fiel ebenso weg wie das fünfköpfige Staatspräsidium.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1992]
Sie kam mit Vertretern der Opposition und des bosnischen Staatspräsidiums zusammen.
Der Tagesspiegel, 08.03.2000
Wenn Mandela da mitmacht und das auch innerhalb der afrikanischen Bevölkerung durchsetzt, dann kriegt er vielleicht glatt einen Posten im Staatspräsidium der Republik Südafrika.
o. A.: EIN HERZ FÜR NEGER? In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1990]
Zitationshilfe
„Staatspräsidium“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Staatspr%C3%A4sidium>, abgerufen am 27.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Staatspräsident
Staatspolizei
staatspolitisch
Staatspolitik
Staatsplanposition
Staatspraxis
Staatspreis
Staatspreisträger
Staatspropaganda
Staatsprüfung