Staatsschuld, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungStaats-schuld (computergeneriert)
WortzerlegungStaat1Schuld
Wortbildung mit ›Staatsschuld‹ als Erstglied: ↗Staatsschuldenkrise
eWDG, 1976

Bedeutung

kurzfristige, mittelfristige und langfristige Verbindlichkeit des Staates gegenüber inländischen und ausländischen Gläubigern
Beispiel:
Ludwig der Vierzehnte hat seinem Neffen siebenhundertzehn Millionen Staatsschulden hinterlassen [TralowNeuhoff25]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abbau Bedienung Begleichung Billion Budgetdefizit Haushaltsdefizit Monetisierung Obergrenze Refinanzierung Restrukturierung Rückzahlung Tilgung Umschuldung Vergemeinschaftung Verringerung Zinsausgabe Zinskosten Zinslast Zinszahlung abtragen aufgehäuft aufgelaufen ausufernd explodierend horrend immens implizit monetisieren tilgen überbordend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Staatsschuld‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So schaffen sie es oft nicht, ihre hohen Staatsschulden abzubauen.
Der Tagesspiegel, 22.02.2001
Wenn Rom dadurch weiter Stabilität gewinnt, sinken auch die Zinsen auf die riesigen Staatsschulden.
Die Zeit, 02.12.1996, Nr. 49
Die Staatsschulden drohen unsere wirtschaftliche Kapazität zu vernichten, vor allem hier im Norden.
Der Spiegel, 11.10.1993
Das Dumme an den Staatsschulden ist, daß jeder von uns dafür aufkommen muß.
Tange, Ernst Günter: Zitatenschatz zur Politik, Frankfurt a. M.: Eichborn 2000, S. 42
Aus diesen Zahlen springt die außerordentliche Bedeutung der Staatsschulden in die Augen.
Schmoller, Gustav: Grundriß der Allgemeinen Volkswirtschaftslehre Erster Teil, Berlin: Duncker & Humblot 1978 [1900], S. 322
Zitationshilfe
„Staatsschuld“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Staatsschuld>, abgerufen am 17.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Staatsschiff
Staatsschatz
Staatssäckel
Staatssache
Staatsrundfunk
Staatsschuldbuch
Staatsschuldenkrise
Staatsschule
Staatsschutz
Staatsschutzdelikt