Staatssekretär, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Staats-se-kre-tär
Wortzerlegung Staat1Sekretär1
Wortbildung  mit ›Staatssekretär‹ als Letztglied: ↗Finanzstaatssekretär · ↗Unterstaatssekretär · ↗Wirtschaftsstaatssekretär
eWDG

Bedeutungen

1.
DDR Staatsfunktionär in der DDR, der Stellvertreter eines Ministers oder Leiter eines Organs des Ministerrates ist; höchster Beamter eines Ministeriums und Stellvertreter des Ministers in Deutschland
2.
Minister in bestimmten Staaten

Typische Verbindungen zu ›Staatssekretär‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Staatssekretär‹.

Verwendungsbeispiele für ›Staatssekretär‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Zahl der Parlamentarischen Staatssekretäre blieb mit 27 aber gleich.
Die Welt, 08.07.2004
Auf Drängen des Auswärtigen Amtes musste der Staatssekretär seine Tätigkeit früher einstellen als von ihm gewünscht.
Der Tagesspiegel, 23.02.2000
Er hatte selbstverständlich die Stelle eines Staatssekretärs und auch ihre Macht und ihr Ansehen und ihr Gehalt.
o. A.: Einhundertsechsundsechzigster Tag. Freitag, 28. Juni 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 11930
Schon die damaligen Parlamentarischen Staatssekretäre im Auswärtigen Amt sollten durch diesen besonderen Titel hervorgehoben werden.
o. A. [thi]: Staatsminister. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1974]
Daß der Staatssekretär so gelassen neben ihm ins Zimmer zurückschreiten konnte, regte ihn noch mehr auf.
Reger, Erik [d.i. Dannenberger, Hermann]: Union der festen Hand, Kronberg/Ts.: Scriptor 1976 [1931], S. 77
Zitationshilfe
„Staatssekretär“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Staatssekret%C3%A4r>, abgerufen am 18.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Staatsschützer
Staatsschutzdelikt
Staatsschutz
Staatsschule
Staatsschuldenkrise
Staatssekretariat
Staatssekretarie
Staatssektor
Staatsservituten
Staatssicherheit