Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Staatssinn, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Staats-sinn
Wortzerlegung Staat1 Sinn

Verwendungsbeispiele für ›Staatssinn‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vor allem aber glaube ich nicht an die Möglichkeit eines einheitlichen Staatssinnes, eines »ethischen Gesamtwollens". [Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 06.03.1920]
Zitationshilfe
„Staatssinn“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Staatssinn>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Staatssiegel
Staatssicherheitsdienst
Staatssicherheit
Staatsservituten
Staatssektor
Staatssklave
Staatssozialismus
Staatssoziologie
Staatsspitze
Staatssprache