Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Staatstrojaner, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Staatstrojaners · Nominativ Plural: Staatstrojaner
Worttrennung Staats-tro-ja-ner
Wortzerlegung Staat1 Trojaner

Typische Verbindungen zu ›Staatstrojaner‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Staatstrojaner‹.

Verwendungsbeispiele für ›Staatstrojaner‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach massiver Kritik am Einsatz der sogenannten Staatstrojaner wollen Bund und Länder die Überwachungssoftware künftig selbst entwickeln. [Die Zeit, 20.10.2011 (online)]
Und auch die Frage, wer den am Wochenende enttarnten Staatstrojaner entwickelt hat, blieb unbeantwortet. [Die Zeit, 10.10.2011 (online)]
Was genau war jetzt eigentlich so verstörend an dem sogenannten Staatstrojaner, dessen Code der Chaos Computer Club im Oktober veröffentlichte? [Die Zeit, 02.01.2012, Nr. 01]
Dafür sei der Staatstrojaner im Vergleich zu krimineller Spähsoftware zu wenig aktiv und sein Verhaltensmuster eher untypisch. [Die Zeit, 12.10.2011 (online)]
Trotz der juristischen Unsicherheit halten Sicherheitsbehörden an der Überwachung von Computern über sogenannte Staatstrojaner fest. [Die Zeit, 11.10.2011 (online)]
Zitationshilfe
„Staatstrojaner“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Staatstrojaner>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Staatstreue
Staatstrauerakt
Staatstrauer
Staatstitel
Staatstheorie
Staatstyp
Staatstätigkeit
Staatsunternehmen
Staatsverband
Staatsverbrauch