Staatsverfassung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Staatsverfassung · Nominativ Plural: Staatsverfassungen
Aussprache 
Worttrennung Staats-ver-fas-sung
Wortzerlegung  Staat1 Verfassung1
eWDG

Bedeutung

Verfassung eines Staates

Thesaurus

Jura
Synonymgruppe
Grundgesetz · Konstitution · Staatsverfassung · Verfassung
Oberbegriffe
  • (Frau) Justitia (Allegorie) · (die) Gerichte · Gerichtsbarkeit · Justiz · Justizgewalt · Rechtsprechung · dritte Gewalt · richterliche Gewalt  ●  (der) (lange) Arm des Gesetzes  fig. · (die) Mühlen der Justiz  fig. · Judikative  fachspr., lat. · rechtssprechende Gewalt  fachspr.
Unterbegriffe
  • Bundes-Supplementar-Akte · Schlussakte der Wiener Ministerkonferenz · Wiener Schlussakte
  • Reichsheeresverfassung · Reichskriegsverfassung
  • Frankfurter Reichsverfassung · Paulskirchenverfassung · Verfassung des deutschen Reiches
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Staatsverfassung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Staatsverfassung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Staatsverfassung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In gewissem Sinne war die Petition nur eine vorübergehende Episode in einem immer erbitterteren Ringen um die Staatsverfassung.
Roots, Ivan: Die englische Revolution. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1964], S. 1825
Diese Bestimmungen gehen weiter als in den meisten anderen Staatsverfassungen.
Eschenburg, Theodor: Staat und Gesellschaft in Deutschland, Stuttgart: Schwab 1957 [1956], S. 723
Die meisten sind ferner überzeugte Demokraten, weil sie glauben, daß man nur in einer demokratischen Staatsverfassung seine politische Freiheit bewahren kann.
Die Zeit, 29.04.1954, Nr. 17
Dann würde es bis Ende 2004 zu einem drastischen Umbau der deutschen Staatsverfassung kommen.
Die Welt, 11.08.2003
In jeder demokratischen Staatsverfassung ist die Möglichkeit legal geführter A. verbürgt.
Atteslander, P.: Arbeitskämpfe. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1957], S. 22355
Zitationshilfe
„Staatsverfassung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Staatsverfassung>, abgerufen am 26.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Staatsverdrossenheit
Staatsverbrecher
Staatsverbrechen
Staatsverbrauch
Staatsverband
Staatsverlag
Staatsverleumdung
Staatsvermögen
Staatsverrat
Staatsverräter