Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

Stabführer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungStab-füh-rer
WortzerlegungStab1Führer
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Dirigent

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nicht mit dem Elan der Jugend, sondern dem Erfahrungsschatz des Alters powerte sich der Stabführer an die Spitze.
Die Welt, 21.09.2002
Stabführer ist Pierre Porte, dem es mit seiner Kapelle gelingt, sogar James Last die klebrigsten Süßigkeiten der Musik wegzunehmen.
Die Zeit, 28.02.1983, Nr. 09
An den Stabführern des Nachwuchses zeigt sich die ganze Unsicherheit von „Festspieldirigenten“, die nicht durch die Bayreuther Schule gegangen sind.
Die Zeit, 14.08.1952, Nr. 33
Donnatellas Händchen für junge Stabführer hat Prinz Charles von England (53) beeindruckt.
Bild, 05.10.2002
Der dreijährige Toni, trotz Regens ein unbeirrbarer Fanfarenzug-Fan, übersprang sogar alle Ausbildungsstufen und machte Stabführer Robert Fobe Konkurrenz.
Der Tagesspiegel, 19.01.2004
Zitationshilfe
„Stabführer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stabführer>, abgerufen am 21.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
stabförmig
Stabform
Stabfigur
Stabende
stabend
Stabführung
Stabheuschrecke
Stabhochspringen
Stabhochspringer
Stabhochsprung