Stabhochspringer

GrammatikSubstantiv
WorttrennungStab-hoch-sprin-ger (computergeneriert)
WortzerlegungStab1Hochspringer
eWDG, 1976

Bedeutung

Sport

Typische Verbindungen
computergeneriert

A-Probe Diskuswerfer Diskuswerferin Hochspringerin Höhenflug Kugelstoßer Kugelstoßerin Kölner Leverkusener Speerwerfer Speerwerferin Sprinter Sprinterin Weitspringer Weitspringerin Zehnkämpfer absagen deutsch meistern scheitern schwingen sechst siebt siegen südafrikanisch ukrainisch weltbest überqueren überspringen überwinden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Stabhochspringer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gleichzeitig behaupten sich, so der frühere Stabhochspringer, «immer mehr kleine Länder in technischen Disziplinen».
Die Zeit, 04.09.2011 (online)
Das ist wie bei einem Stabhochspringer, der schon sechs Meter gesprungen ist.
Der Tagesspiegel, 18.07.2002
Der ehemalige Stabhochspringer trainiert sie dann, ansonsten faxt er die Pläne.
Süddeutsche Zeitung, 11.03.1995
Angespannt blickt der junge Stabhochspringer im dunkelroten Dress nach vorn.
Bild, 17.01.2000
Große Erwartungen des Verbandes ruhen außerdem auf den starken Stabhochspringern.
Die Welt, 11.08.1999
Zitationshilfe
„Stabhochspringer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stabhochspringer>, abgerufen am 24.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stabhochspringen
Stabheuschrecke
Stabführung
Stabführer
stabförmig
Stabhochsprung
Stabhochsprungstab
stabil
Stabilbaukasten
Stabile