Stabilisation, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Stabilisation · Nominativ Plural: Stabilisationen
Aussprache
WorttrennungSta-bi-li-sa-ti-on

Thesaurus

Synonymgruppe
Festigung · ↗Konsolidierung · ↗Kräftigung · Stabilisation · ↗Stabilisierung
Technik
Synonymgruppe
Lageregelung · Stabilisation
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erst nach mehreren Generationen kommt es in solchen Fällen zur Stabilisation des dynamischen Gleichgewichts zwischen Erregern und Wirten.
Die Zeit, 21.10.1988, Nr. 43
In Bosnien-Herzegowina sind 1800 deutsche Soldaten als Teil der Nato-geführten "Stabilisation Force" SFOR stationiert.
Süddeutsche Zeitung, 24.08.2001
Dabei wird die zur Stabilisation eingesetzte Schraube entfernt und durch eine Metallplatte ersetzt.
Die Zeit, 30.06.2011 (online)
Am Dienstag haben die NATO-Verteidigungsminister auch der neuen internationalen Friedenstruppe SFOR (Stabilisation Force) für Bosnien den Marschbefehl erteilt.
Süddeutsche Zeitung, 18.12.1996
Zitationshilfe
„Stabilisation“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stabilisation>, abgerufen am 06.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
stabilieren
Stabile
Stabilbaukasten
stabil
Stabhochsprungstab
Stabilisator
stabilisieren
Stabilisierung
Stabilisierungsfaktor
Stabilisierungsfläche