Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Stachelkleid, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Stachelkleid(e)s · Nominativ Plural: Stachelkleider · wird meist im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Sta-chel-kleid
Wortzerlegung Stachel Kleid
eWDG

Bedeutung

stachlige Oberseite mancher Säugetiere
Beispiele:
das Stachelkleid des Igels, Stachelschweins
Der Pelz wird bei den Insektenfressern mitunter zum Stachelkleid [ BrehmTierleben4,37]

Verwendungsbeispiele für ›Stachelkleid‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Tierpfleger fanden das seltene Tier in einem Schuhkarton – mit nahezu vollständig weißem Stachelkleid. [Bild, 13.12.2001]
Während Fuchs und Steinmarder bei einem erwachsenen Igel häufig am Stachelkleid scheitern, trägt der Uhu ihn mit seinen starken Fängen ohne Schwierigkeiten davon. [Die Zeit, 01.11.1985, Nr. 45]
Zitationshilfe
„Stachelkleid“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stachelkleid>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stachelhäuter
Stachelhaut
Stachelhalsband
Stachelhai
Stachelflosser
Stachelmakrele
Stachelpilz
Stachelrochen
Stachelschwein
Stachelstock