Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Stadtdirektor, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Stadtdirektors · Nominativ Plural: Stadtdirektoren
Worttrennung Stadt-di-rek-tor
Wortzerlegung Stadt Direktor
Wortbildung  mit ›Stadtdirektor‹ als Letztglied: Oberstadtdirektor
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

hauptamtlicher Leiter der Verwaltung in Städten einiger Bundesländer   Amtsbezeichnung

Thesaurus

Synonymgruppe
Bürgermeister · Gemeindevorsteher · Ortsvorsteher · Stadtdirektor  ●  Ammann  schweiz. · Dorfschulze  veraltet · Ortssprecher  bayr. · Stadtammann  schweiz. · Stadtpräsident  schweiz. · Rathauschef  ugs. · Stadtchef  ugs. · Stapi  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Stadtdirektor‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Stadtdirektor‹.

Verwendungsbeispiele für ›Stadtdirektor‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und genau dies zu tun, bietet der Stadtdirektor in seinem Schreiben an. [Süddeutsche Zeitung, 05.06.1998]
Natürlich wird der jetzige Stadtdirektor dort bleiben, wo er ist. [Süddeutsche Zeitung, 19.12.1997]
Ich besuchte einen Stadtdirektor und schilderte ihm, was ich alles gesehen hätte. [Die Zeit, 23.10.1970, Nr. 43]
Man versuchte ihn damals aus seiner Stellung als Stadtdirektor in Braunschweig zu beseitigen. [Bode, Wilhelm von: Mein Leben, 2 Bde. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1930], S. 1841]
Er war jahrelang Stadtdirektor in Köln, eine von Eschs wichtigsten Kontaktpersonen. [Die Zeit, 30.01.2012, Nr. 05]
Zitationshilfe
„Stadtdirektor“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stadtdirektor>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stadtdialekt
Stadtchronik
Stadtchef
Stadtcharakter
Stadtbürgertum
Stadtdisponent
Stadteingang
Stadtentwicklung
Stadtentwicklungsbehörde
Stadtentwicklungspolitik