Stadtforschung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Stadtforschung · Nominativ Plural: Stadtforschungen
Worttrennung Stadt-for-schung
Wortzerlegung Stadt Forschung

Thesaurus

Geografie, Politik
Synonymgruppe
Gebietsverwaltung · Raumordnung · Stadtforschung · Stadtplanung · Urbanistik

Typische Verbindungen zu ›Stadtforschung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Stadtforschung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Stadtforschung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Fall der politisch unbedeutenderen Stadtforschung mag anders gelagert sein. [Die Zeit, 13.02.2012, Nr. 07]
Die Stadt wäre für die Stadtforschung eine wahre Fundgrube, ist es zum Teil bereits geworden. [Die Zeit, 08.03.1968, Nr. 11]
Das Wort ist seit 30 Jahren ein Standardbegriff in der Stadtforschung. [Die Zeit, 20.08.2007, Nr. 34]
Vor seiner Pensionierung war er Leiter des Amtes für Statistik und Stadtforschung. [Die Zeit, 11.07.2011, Nr. 28]
Die Zahl ermittelte das Nürnberger Amt für Stadtforschung und Statistik. [Süddeutsche Zeitung, 16.01.1999]
Zitationshilfe
„Stadtforschung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stadtforschung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stadtflur
Stadtflucht
Stadtfest
Stadtfarbe
Stadtfahrzeug
Stadtforst
Stadtforum
Stadtfrau
Stadtfräulein
Stadtfunk