Stadtgarten, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungStadt-gar-ten (computergeneriert)
WortzerlegungStadtGarten

Thesaurus

Synonymgruppe
Grünanlage · ↗Park · ↗Parkanlage · Stadtgarten · ↗Stadtpark
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Kölner

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Stadtgarten‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Stadtgarten ist das Trio seiner ungewöhnlichen Mission ein gutes Stück näher gekommen.
Süddeutsche Zeitung, 19.08.2002
Ich ging im Stadtgarten spazieren und begegnete der kappadozischen Dame.
Reventlow, Franziska Gräfin zu: Herrn Dames Aufzeichnungen. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1913], S. 8384
Im Stadtgarten von Triest stehen einige Büsten, die illustren Bürgern gewidmet sind.
Die Zeit, 06.05.1999, Nr. 19
Der "Stadtgarten" auf einer Fläche von 10500 Quadratmetern soll bis 2003 fertig gestellt sein.
Die Welt, 21.09.2001
Wegen des üblen Geruchs ist das Ausgießen von Abort nicht statthaft in Stadtgärten mit Wohngebäuden in der Nähe.
Böttner, Johannes: Gartenbuch für Anfänger, Frankfurt (Oder) u. a.: Trowitsch & Sohn 1944 [1895], S. 36
Zitationshilfe
„Stadtgarten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stadtgarten>, abgerufen am 22.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stadtfürst
Stadtfunk
Stadtführung
Stadtführer
stadtfremd
Stadtgärtner
Stadtgärtnerei
Stadtgas
Stadtgasse
Stadtgebiet