Stadtjubiläum, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Stadtjubiläums · Nominativ Plural: Stadtjubiläen
WorttrennungStadt-ju-bi-lä-um

Typische Verbindungen
computergeneriert

1000-jährig 300-jährig 750-jährig 800-jährig 950-jährig Anlaß Feier Feierlichkeit Feiern Höhepunkt Petersburg Vorbereitung achthundertjährig begehen bevorstehend dreihundertjährig feiern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Stadtjubiläum‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Während der Vorbereitung auf das 1000-jährige Stadtjubiläum 1993 war der Historiker besonders gefragt.
Der Tagesspiegel, 23.07.2004
Seit Monaten zankt man über das Stadtjubiläum im nächsten Jahr.
Süddeutsche Zeitung, 10.02.2004
Diese soll rechtzeitig zum 700-jährigen Stadtjubiläum im nächsten Jahr gehisst werden.
Die Welt, 13.09.2000
Bleibt die Frage, ob ein Stadtjubiläum überhaupt so aufwendig begangen werden muß.
Die Zeit, 27.11.1987, Nr. 49
Das mosaikartige Kunstwerk "1000 Jahre Potsdam" schuf Roland C. Stegemann 1993 zum Stadtjubiläum.
Bild, 12.06.2003
Zitationshilfe
„Stadtjubiläum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stadtjubiläum>, abgerufen am 07.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
städtisch
Stadtinnere
Stadtindianer
Stadtillustrierte
Stadthotellerie
Stadtjugendamt
Stadtkämmerer
Stadtkanzlei
Stadtkasse
Stadtkern