Stadtrad, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Stadt-rad
Wortzerlegung  Stadt Rad

Verwendungsbeispiele für ›Stadtrad‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Körbe seien nicht vorn, sondern hinten, und die Anzahl der Gänge selbst bei Stadträdern sei doch etwas übertrieben.
Süddeutsche Zeitung, 29.07.1996
Meist schneiden sie im Vergleich besser ab als die günstigeren Modelle der Stadträder.
Die Zeit, 16.08.2012, Nr. 05
Ich beschließe, für die Fahrt ein Stadtrad der Bahn auszuleihen.
Die Zeit, 05.09.2011, Nr. 36
Richtungsstabil läßt sich dieses Stadtrad, dem es trotzdem nicht an Wendigkeit mangelt, in bequemer Sitzposition recht sportlich fahren.
Süddeutsche Zeitung, 02.11.1996
Im Vordergrund stehen Stadträder und Trekking-Bikes fürs schnelle Einkaufen und lange Radreisen.
Die Welt, 23.04.1999
Zitationshilfe
„Stadtrad“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stadtrad>, abgerufen am 25.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stadtquartier
Stadtpräsidium
Stadtpräsident
Stadtpolizei
Stadtpolitik
Stadtrand
Stadtranderholung
Stadtrandsiedlung
Stadtrat
Stadträtin