Staffelung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Staf-fe-lung
Wortzerlegung  staffeln -ung
Wortbildung  mit ›Staffelung‹ als Letztglied: Arbeitszeitstaffelung · Preisstaffelung

Thesaurus

Synonymgruppe
Separation · Staffelung · gestaffelte Anordnung

Typische Verbindungen zu ›Staffelung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Staffelung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Staffelung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Staffelung würde die zu verteilenden Mittel dort konzentrieren, wo sie am dringendsten gebraucht werden.
Die Zeit, 13.08.2008, Nr. 31
Die nächste Staffelung, 10 Benutzer, ist bereits mehr als doppelt so teuer.
C't, 1991, Nr. 8
Da von der Sechsten und der Achten noch nichts zu sehen war, beschloß ich anzugreifen, ohne mich lange um Staffelungen zu kümmern.
Jünger, Ernst: In Stahlgewittern, Stuttgart: Klett-Cotta 1994 [1920], S. 278
Um Absatzstockungen zu vermeiden, ist eine Staffelung des Bindens (Bleichens) ratsam.
o. A.: Ratgeber für den Feingemüsebau im Freiland, Berlin: VEB Dt. Landwirtschaftsverl 1962, S. 233
Diese hängt entscheidend von der Staffelung nach den verschiedenen Maschinengrößen ab.
Schenkel, Gerhard: Kunststoff-Extrudertechnik, München: Hanser 1963 [1959], S. 16
Zitationshilfe
„Staffelung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Staffelung>, abgerufen am 18.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Staffeltarif
Staffelstab
Staffelspanne
Staffelschwimmen
Staffelrechnung
staffelweise
Staffelwettbewerb
staffieren
Staffierer
Stag