Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Staffelwettbewerb, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Staffelwettbewerb(e)s · Nominativ Plural: Staffelwettbewerbe
Worttrennung Staf-fel-wett-be-werb
Wortzerlegung Staffel Wettbewerb
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Sport Wettkampf, bei dem Staffeln gegeneinander antreten

Verwendungsbeispiele für ›Staffelwettbewerb‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit dem Staffelwettbewerb hat sich das Rennen in den vergangenen zwei Jahren den eigenen Nachwuchs geschaffen. [Süddeutsche Zeitung, 03.07.2004]
Geschwommen wird das komplette olympische Programm, mit Ausnahme der Staffelwettbewerbe. [Die Welt, 10.07.2002]
Seine Schüler hätten viel fürs Laufen übrig und starteten bei Staffelwettbewerben. [Der Tagesspiegel, 10.12.2001]
Werden im Biathlon die Staffelwettbewerbe, die den Sport populär machten, geopfert? [Süddeutsche Zeitung, 25.02.2000]
Die Leichtathleten aus der Bundesrepublik gingen aus Protest nur in den Staffelwettbewerben an den Start. [Die Zeit, 27.08.1971, Nr. 35]
Zitationshilfe
„Staffelwettbewerb“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Staffelwettbewerb>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Staffelung
Staffeltarif
Staffelstab
Staffelspanne
Staffelschwimmen
Staffierer
Stag
Stagediving
Stagflation
Stagfock