Stahlproduzent, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Stahlproduzenten · Nominativ Plural: Stahlproduzenten
WorttrennungStahl-pro-du-zent (computergeneriert)

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Stahlerzeuger · ↗Stahlhersteller · Stahlproduzent · ↗Stahlwerk
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Automobilhersteller Bundesrepublik Fusion Maschinenbauer Papiere Welt abbauen amerikanisch aufsteigen bedeutend belgisch brasilianisch chinesisch drittgroß europäisch führend fünftgrößt groß heimisch japanisch kanadisch koreanisch niederländisch ostdeutsch sechstgroß südkoreanisch weltgroß westeuropäisch zweitgroß Übernahme

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Stahlproduzent‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit einer Produktion von 220 Millionen Tonnen schon zum weltweit größten Stahlproduzenten avanciert, importieren die Chinesen ferner 44 Millionen Tonnen.
Süddeutsche Zeitung, 24.05.2004
Im August des vergangenen Jahres hatte der Stahlproduzent sein 50-jähriges Bestehen gefeiert.
Der Tagesspiegel, 18.04.2001
Schließlich wurden auch die größten Stahlproduzenten des Landes zur Kooperation in Fos verdonnert.
Die Zeit, 22.03.1974, Nr. 13
Die drei Firmen gehören zu den fünf größten Stahlproduzenten der Welt.
Die Welt, 24.12.2003
Von den meisten Stahlproduzenten werden jedoch auch die Mindestpreise noch nicht als kostendeckend betrachtet.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1977]
Zitationshilfe
„Stahlproduzent“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stahlproduzent>, abgerufen am 22.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stahlproduktion
Stahlprodukt
Stahlpreis
Stahlplatte
Stahlplastik
Stahlquelle
Stahlraffination
Stahlraffinerie
Stahlrahmen
Stahlrohr