Stahlschiene, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Stahlschiene · Nominativ Plural: Stahlschienen
WorttrennungStahl-schie-ne
WortzerlegungStahlSchiene
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutungen

1.
Eisenbahn lange schmale Leiste aus Stahl (Lesart 1), die bei der Fortbewegung von Schienenfahrzeugen genutzt wird
Beispiele:
Es sind die großen Transporteinheiten und die geringe Rollreibung zwischen Stahlrad und Stahlschiene, die auch einem Zug mit Diesellok gute Öko-Bilanzen bescheren. [Der Spiegel, 02.07.2012, Nr. 27]
Eine Stahlschiene auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke von Eurostar (Paris–London) und Thalys (Paris-Brüssel) hielt dem Temperaturwechsel in der vergangenen Nacht nicht stand[…]. [Der Standard, 11.02.2007]
[…] Eiserne Radkränze und Stahlschienen reduzierten den Rollwiderstand und übernahmen die Aufgabe der Spurführung. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07.01.2003]
Auch die Achterbahn, auf der die Wagen mit einem Tempo von 80 km/h über die Stahlschienen flitzten, […] [kommt] wenn der Kulturpark in der Hochsaison jeden Tag seine Tore geöffnet hat, kaum zur Ruhe. [Neues Deutschland, 24.08.1973]
2.
Medizin Stütze aus Stahl, die zur Fixierung verletzter Gliedmaßen dient
Beispiele:
Sein linker Unterschenkel wurde mit einer Stahlschiene verschraubt. [Die Zeit, 27.07.2006, Nr. 31]
Lange Zeit konnte er […] mit Hilfe von Stahlschienen an den Beinen stehen. [Süddeutsche Zeitung, 02.05.1997]
3.
Technik Vorrichtung aus Stahl, durch die etwas durch Gleiten oder Rollen befestigt und bewegt werden kann oder die zum Zusammenhalt einzelner Teile genutzt wird
Beispiele:
So also soll die Zukunft des Fahrradparkens aussehen: Kaum hat man sein Velo auf die Stahlschiene geschoben und die Kreditkarte vors Lesegerät gehalten, entschwebt das Rad in die Höhe – in einen bis zu siebenstöckigen Turm, neben Dutzende andere Fahrräder[…]. [Süddeutsche Zeitung, 29.08.2011]
Die [Motor-]Haube […] findet wie beim Original ihren Halt in zwei Stahlschienen. [Die Welt, 30.07.2005]
Auf eisigem Untergrund kommen Kufen mit Stahlschiene zum Einsatz, und sollte tatsächlich mal tiefer Schnee liegen, wechselt man einfach auf die Skikufen aus Buchenformholz mit Kunststoffgleitfläche. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14.12.2004]
Auf Stahlschienen gleitende Türen aus mattem Glas verschleiern den Blick in die Küche. [die tageszeitung, 07.10.1998]
Zitationshilfe
„Stahlschiene“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stahlschiene>, abgerufen am 17.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stahlsaite
Stahlrute
Stahlrüstung
Stahlroß
Stahlrohrsessel
Stahlschloß
Stahlschmelze
Stahlschmelzer
Stahlschnalle
Stahlschrank