Stahlwerk

GrammatikSubstantiv
WorttrennungStahl-werk (computergeneriert)
WortzerlegungStahlWerk
eWDG, 1976

Bedeutung

Werk, in dem Stahl hergestellt und in Kokillen für das Walzwerk gebracht wird

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Stahlerzeuger · ↗Stahlhersteller · ↗Stahlproduzent · Stahlwerk
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeiter Bau Hochofen Kokerei Schließung Zeche badisch rheinisch vereinigt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Stahlwerk‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zudem will das Land mit mehr eigenen Stahlwerken Importe ersetzen.
Süddeutsche Zeitung, 20.12.2004
Heute zählt es zu den zwanzig größten Stahlwerken der Welt.
Die Zeit, 15.07.1999, Nr. 29
In den vergangenen Monaten war es bei den Stahlwerken wiederholt zu Bränden von Eisenschwamm gekommen.
Die Welt, 05.01.2005
Seit vergangenem Jahr werden in Stahlwerken des Uralgebietes für die Deutsche Bahn produzierte Räder kontrolliert.
Bild, 11.07.2001
Als der Großindustrielle Willy Korf mit seinen badischen Stahlwerken in Konkurs ging, verklagte er die Bundesregierung.
konkret, 1984
Zitationshilfe
„Stahlwerk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stahlwerk>, abgerufen am 19.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stahlwasserbau
Stahlwaren
Stahlwalzwerk
Stahlverformung
Stahlunternehmen
Stahlwerker
Stahlwolle
Stainless Steel
Stake
Stakeholder