Stakeholder, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Stakeholders · Nominativ Plural: Stakeholder
Aussprache 
Worttrennung Stake-hol-der

Thesaurus

Synonymgruppe
Anspruchsberechtigter · Stakeholder  ●  ↗Anspruchsgruppe  fachspr. · ↗Interessensgruppe  fachspr.

Typische Verbindungen zu ›Stakeholder‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Stakeholder‹.

Verwendungsbeispiele für ›Stakeholder‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Drittens muss eine soziale und wirtschaftliche Gemeinschaft mit allen "Stakeholdern" eines Unternehmens entstehen.
Die Zeit, 20.11.2000, Nr. 47
Man denkt an sich und seinesgleichen, an die Shareholder, und überlässt die Stakeholder sich selbst.
Die Welt, 14.02.2001
Sie sind die Garanten des unternehmerischen Erfolgs, sie sind seine entscheidenden Stakeholder.
Die Zeit, 12.05.2005, Nr. 20
Natürlich gibt es auch Konflikte in der Stakeholder orientierten Organisation.
Süddeutsche Zeitung, 06.11.2000
Wenn es nur um die Shareholder und nicht um die Stakeholder geht, verliert Deutschland Kaufkraft.
Süddeutsche Zeitung, 04.10.1997
Zitationshilfe
„Stakeholder“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stakeholder>, abgerufen am 08.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stake
Stainless Steel
Stahlwolle
Stahlwerker
Stahlwerk
Staken
Staker
Stakes
Staket
Stakete