Stammbetrieb, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Stammbetrieb(e)s · Nominativ Plural: Stammbetriebe
WorttrennungStamm-be-trieb
WortzerlegungStammBetrieb
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutungen

1.
veraltend ursprünglicher Betrieb (Lesart 1), erste Produktionsstätte eines Unternehmens
Synonym zu Stammhaus
Beispiele:
Niels Bolbrinker und Kerstin Stutterheim[…] setzen […] einem zerfallenden Industrieunternehmen, dem einstigen Stammbetrieb der Agfa im anhaltinischen Wolfen, ein Denkmal. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07.06.1996]
Der 51-Jährige ist geschäftsführender Gesellschafter des Premium-Sitzmöbelherstellers Cor, der in Sichtweite von Interlübke angesiedelt ist und bislang immer als Schwesterfirma bezeichnet wurde. Den Vorsitz im elterlichen Stammbetrieb Interlübke hatte er 2006 zusätzlich übernommen – weil sein Vater überraschend starb. [Welt am Sonntag, 22.02.2015, Nr. 8]
2.
veraltend zentrale Einrichtung, Produktionsstätte eines auf mehere Standorte verteilten Unternehmens
Beispiele:
Im Stammbetrieb in Berlin-Niederschönhausen – Zweigbetriebe gibt es in Veiten, Wittstock und Senftenberg – werden Schmiedeeteile für die gesamte Volkswirtschaft hergestellt und Rationalisierungsmittel für unsere Stahl- und Walzwerke konstruiert. [Berliner Zeitung, 01.12.1976]
Neben dem Stammbetrieb in Gaschurn und St. Gallenkirch umfasst das Unternehmen in Vorarlberg noch Anlagen in Schruns (Hochjoch), in Bludenz (Muttersberg), im Bregenzerwald (Diedamskopf) sowie in Südtirol in Sulden und Trafoi am Ortler. [Neue Zürcher Zeitung, 16.06.2008]
Die bisher selbständigen Zuckerfabriken in Lübz, Tessin und Güstrow bilden ab 1. Januar 1965 einen Großbetrieb mit der Bezeichnung »Nordkristall«. Die Zuckerfabrik Güstrow ist Stammbetrieb, die Zuckerfabriken in Lübz und Tessin sind Nebenbetriebe. Sämtliche Verwaltungsarbeiten für alle drei Betriebe werden künftig in Güstrow erledigt. [Neues Deutschland, 06.01.1965]
Kollokation:
mit Genitivattribut: der Stammbetrieb eines Kombinates

Typische Verbindungen
computergeneriert

Kombinat

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Stammbetrieb‹.

Zitationshilfe
„Stammbetrieb“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stammbetrieb>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Stammbesitz
Stammbesatzung
Stammbelegschaft
Stammbaumzüchtung
Stammbaumtheorie
Stammbildner
Stammblütigkeit
Stammbuch
Stammbuchvers
Stammburg