Stammverwandte, die oder der

Grammatik Substantiv (Femininum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Stammverwandten · Nominativ Plural: Stammverwandte(n)
Mit Pluralendung ‑n wird das Wort in der schwachen Flexion (bestimmter Artikel) und der gemischten Flexion (Indefinitpronomen, Possessivpronomen) gebildet, z. B. die, keine Stammverwandten, in der starken Flexion ist die Endung unmarkiert, z. B. zwei, einzelne Stammverwandte.
Worttrennung Stamm-ver-wand-te

Verwendungsbeispiel für ›Stammverwandte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Erst recht ist den Holländern nichts an einer „Heimkehr" ihrer Stammverwandten, der Niederländisch sprechenden Flamen, gelegen.
Die Zeit, 15.11.1968, Nr. 46
Zitationshilfe
„Stammverwandte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Stammverwandte>, abgerufen am 27.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
stammverwandt
Stammvater
Stammunternehmen
Stammumfang
Stammtorwart
Stammverwandtschaft
Stammvokal
Stammwähler
Stammwählerin
Stammwählerschaft