Standardaussprache, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Standardaussprache · Nominativ Plural: Standardaussprachen
Worttrennung Stan-dard-aus-spra-che
Wortzerlegung  Standard Aussprache
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Sprachwissenschaft normierte Aussprache (der deutschen Hoch- bzw. Standardsprache)

Verwendungsbeispiele für ›Standardaussprache‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bemerkenswerterweise ist auch die Aussprache von Frauen tendenziell näher an der Standardaussprache als die der Männer.
Die Welt, 10.01.2000
Wilhelm Pieck trägt seine Rede in Standardaussprache vor und verwendet im geringen Maße Fremdwörter.
Barthel, Henner (Hg.), Politische Reden in der DDR, St. Ingbert: Röhrig 1998, S. 19
Zitationshilfe
„Standardaussprache“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Standardaussprache>, abgerufen am 01.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Standardausrüstung
Standardausrede
Standardartikel
Standardaktie
Standardabweichung
Standardbeispiel
Standardbrief
Standardeinstellung
Standardfehler
Standardform