Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

Standesbeamte, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Standesbeamten · Nominativ Plural: Standesbeamte(n)
Mit Pluralendung -n wird das Wort in der schwachen Flexion (bestimmter Artikel) und der gemischten Flexion (Indefinitpronomen, Possessivpronomen) gebildet, z. B. die, keine Standesbeamten, in der starken Flexion ist die Endung unmarkiert, z. B. zwei, einige Standesbeamte.
Aussprache
WorttrennungStan-des-be-am-te (computergeneriert)
WortzerlegungStand1Beamte
eWDG, 1976

Bedeutung

Leiter eines Standesamtes
Zitationshilfe
„Standesbeamte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Standesbeamte>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Standesamtsregister
standesamtlich
Standesamt
Ständerpilz
Ständerecht
standesbedingt
standesbewußt
Standesbewußtsein
Standesdünkel
Standesehre