Standesethos

WorttrennungStan-des-ethos (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

ethisches Bewusstsein des Menschen, das sich aus seiner sozialen Stellung, seiner Funktion u. Leistung in Familie, Beruf u. Gesellschaft ergibt

Typische Verbindungen
computergeneriert

ärztlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Standesethos‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Stärker als andere akademische Berufsgruppen haben Ärzte ein Standesethos bewahrt.
Süddeutsche Zeitung, 07.10.2002
Direkt und anschaulich erzählt sie, durchdrungen vom Standesethos ihres seinerzeit offenbar geliebten Berufs.
Süddeutsche Zeitung, 26.07.1997
In seinen Vorträgen lehrte er ganzen Generationen von Werbetextern eine Art Standesethos.
Die Welt, 29.07.1999
Was beim schwedischen System, das auf lange Sicht auf die Ausschaltung der Privatärzte abzielt, an Standesethos verlorengeht, wird durch bürokratische Vorsicht zum Teil wieder ersetzt.
Die Zeit, 14.09.1973, Nr. 38
Auf der Grundlage der vier Kategorien ärztliches Standesethos, Menschenwürde, Begriff der Krankheit und Transparenz des Wissenschaftsprozesses diskutieren sie über ethische Grenzen.
Der Tagesspiegel, 09.02.2000
Zitationshilfe
„Standesethos“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Standesethos>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Standeserhöhung
Standesehre
Standesdünkel
Standesbewusstsein
standesbewusst
Standesfall
Standesgefühl
standesgemäß
Standesgenosse
Standesgenossin